User:ErnaPuglisi7

From Diversity Conference
Jump to: navigation, search

Am Wochenende werden die Straßen am wenigsten belastet, sodass Sie Ihrer Meinung nach wiederholt schwierige Abschnitte durchfahren können. Die Angst bezieht sich auf Situationen im Straßenverkehr, die als bedrohlich empfunden werden: fahren auf der Autobahn, fahren über Brücken, fahren auf einspurigen Landstraßen, Abschnitte mit Leitplanken ohne Seitenstreifen, Baustellen oder das Befahren unbekannter Strecken. Häufig sind es Staus, dichter Verkehr auf der Straße, Fahrten auf der Autobahn, über Brücken und durch Tunnels sowie Touren bei Nacht oder schlechtem Wetter, die Angst auslösen. Bei Fahrten auf der Autobahn fühlen Sie sich unsicher und Nachtfahrten übers Land sind Streß für Sie? Jeder, https://drive.google.com/file/d/1m4QmikW-NCgSxtpWEQtG1dmM-Z4Y3aYJ/view der nicht gerne übers Wasser gefahren wird oder Angst vor Seekrankheit hat, kommt ohne schaukelnden Untergrund nach Schweden. Mal läuft sie mit weniger angst und dann wieder sehr ängstlich, sodass wir es kaum über die Brücke schaffen. Denn was da manchmal als Brücke vor uns liegt, lässt dir einen Schauer über den Rücken fahren.

my blog post; drive.google.com